Umsatzsteuer auf Saunaanwendungen steigt ab 01.07.2015 bundesweit künftig 19% statt wie bisher 7% Umsatzsteuer

Unsere heutige Wassertemperatur

29 °C

ca.

Kiddy Pool

32 °C

ca.

nach oben

Planung Aussenbereich
Planung Spielplatz
Planung Saunagarten


 

                             Auszug aus der Entwurfsstudie (Stand April 2014) : Löweneck & Schöfer, München |  Animation: Fa. Rakete GmbH, München 

Außenbereich und Sauna werden 2017 erweitert

Worauf Sie schon lange gewartet haben... Jetzt dürfen wir uns gemeinsam freuen und Ihnen präsentieren:

Der Startschuss ist gefallen. Der Werkausschuss der Stadtwerke Unterschleißheim hat kürzlich grünes Licht zum Projektstart gegeben.

Warum hat es "so lange" gedauert?

Ein Kriterium war u.a., dass unser heißes Thermalwasser, welches bisher nur im Trinkbrunnen im Bistro des aquariUSH genossen werden konnte, künftig für  Badezwecke und - dank seiner hohen Temperatur - natürlich auch als Energieträger für die neuen Ganzjahres-Außenbecken genutzt werden soll. Hierfür mussten viele Hürden für die Genehmigung des Wasserrechtes bei unterschiedlichen Behörden genommen werden.

Die Valentinsquelle aus dem Valentinspark in Unterschleißheim ist jetzt eine staatlich anerkannte Heilquelle

Nun kann in die konkrete Umsetzung der Planungen eingestiegen werden, welche für verschiedene Genehmigungsverfahren und Ausschreibungen notwendig sind. Mehr dazu finden Sie im Unterschleißheimer Zeitspiegel - blättern Sie bitte auf Seite 25. Aktuelles finden Sie auch immer auf unserer Facebook-Seite.

Wir haben für Sie Folgendes geplant

  • ein Ganzjahres-Außenbecken mit Thermalwasser - mit Liegezone und diversen Attraktionen
  • einen erweiterten Freibereich
  • einen erweiterten Saunagarten mit Thermal- und Kaltwasserbecken
  • ein erweitertes Spielplatzangebot
  • bereits 2015 realisiert: Verbesserungen beim barrierefreien Zugang
  • bereits realisiert: Im Foyer neben der Kasse steht ein Aufzug zur Verfügung, welcher Sie bequem auf Wunsch ins UG in die Umkleide bringt.

Was bedeutet das für Sie als Badegast während der Bauphase:

Von Februar bis November 2017 werden der Außenbereich und die Sauna des Freizeitbades aquariUSH umgebaut und für alle Nutzergruppen attraktiver gestaltet.

Kernstück der Erweiterung ist ein 174 m² großes Ganzjahres-Thermal-Außenbecken mit verschiedenen Attraktionen, ein im neu geschaffenen Aufenthaltsbereich integrierter Ausschwimmkanal und der mit verschiedenen Liegezonen umgestaltete Freibereich.

Für die Jüngeren entsteht ein vielfältig nutzbarer Wasserspielplatz und ein Kinderspielplatz mit entsprechender Platzgestaltung.

Die Sauna erhält einen eigenen Umkleidebereich und wird in den Aufenthaltszonen attraktiver gestaltet.

Der angeschlossene Saunagarten wird neu gegliedert und durch ein eigenes ganzjährig warmes Thermal-Becken und ein Kaltwasserbecken in seinem Angebot deutlich erweitert.

Beeinträchtigungen: 2017 - keine Liegewiese – von Montag 27.03.17 November - leider auch kein Saunabetrieb

Die Umbauarbeiten werden im Wesentlichen im laufenden Betrieb ausgeführt und schränken verständlicherweise die Nutzbarkeit des Bades teilweise auch etwas ein. Der Schwimmbadbetrieb kann bis auf einen geringen Zeitraum von ca. 3 Wochen aufrecht erhalten werden. Die Zeit der Schließung werden wir gleichzeitig für die Jahres-Revision nutzen, sodass dies für Sie im Sommer hoffentlich verschmerzbar sein wird.

Der Außenbereich  (Liegewiese) des Bades steht den Besuchern von Februar bis November leider nicht zur Verfügung.

Die Nutzung der Sauna ist von Februar bis Mitte Mai mit Einschränkungen im Freibereich möglich. Aber leider wird aufgrund der geschilderten Maßnahmen von Mitte Mai bis November kein Saunabetrieb angeboten.  

Zielsetzung/Termin:

Wenn alles planmäßig verläuft, beabsichtigen wir Ihnen all diese neuen Einrichtungen bis zum späten Herbst 2017 (November) zur Verfügung zu stellen.
 
Wir werden versuchen die Einschränkungen für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten Sie aber jetzt schon um Ihr Verständnis.

Liegewiese - Aquariush Unterschleißheim
Aquarisch Aussenbereich

Die aquariUSH-Baustelle in Bildern

Was bisher geschah...

Die Bauarbeiten zum Umbau und zur Erweiterung der Saunalandschaft schreiten voran.

Luftbild der Baustelle am 19.7.17
KW 29: Die Baustelle von oben betrachtet (aufgenommen am 19.07.2017, Luftbild mit freundlicher Genehmigung von Herrn Stahl, Fa. Vermtec)
Richtfest, Bürgermeister Böck und Gäste
KW 29: Am 18.07.2017 war Richtfest. Im Bild zu sehen: Herr 1. Bgm. Böck und geladene Gäste
Richtfest, Herr Schöfer
KW 29: Herr Schöfer, der Planer und Architekt beim Richtfest
Kaltbecken montiert
KW 29: Das montierte Kaltbecken
Platz für das Sauna Tauchbecken
KW 29: An diesem Platz ist das Sauna Tauchbecken vorgesehen
KW 26: Hier entsteht das Thermalaussenbecken. Im Hintergrund ist die neue Liegehalle und der Ausschwimmkanal gut zu erkennen.
KW 26: Hier entsteht das Sauna- und Ruhehaus
KW 26: Hier entsteht das Sauna- und Ruhehaus
KW25: Hier gut zu sehen: das Grundfundament für das große Thermalbad-Außenbecken. Im Hintergrund ist der Anbau mit dem Ausschwimmkanal zu sehen.
KW23: Jetzt erkennt man langsam die Dimensionen des Thermal-Außenbeckens.
KW16: Der Bagger frisst sich durch den Beton des ehemaligen Behinderten-Abganges. Dieser Abriss gestaltete sich schwieriger als gedacht.
KW23: Jetzt erkennt man langsam die Dimensionen des neuen Außenbeckens.
KW19: Jetzt geht es der Glasfassade an den Kragen.
KW19: Jetzt geht es der Glasfassade an den Kragen.
KW19: Im früheren Sanitärbereich der Sauna steht fast kein Stein mehr auf dem anderen.
KW19: Der neue Umkleidebereich für die Sauna entsteht.
KW18: Auch vor der alten Sauna-Außenanlage macht der Bagger nicht Halt.
KW17: Auch bei Regen geht es weiter: Die ehemalige Behindertenrampe ist abgerissen.
KW17: Auch bei Regen geht es weiter: Die ehemalige Behindertenrampe ist abgerissen.
KW17: Das neue Technikgebäude wächst.
KW17: Der Keller gleicht einem Stangenwald.
KW 16: Der ehemalige Theken-Bereich der Saunalandschaft könnte jetzt auch als abstrakte Kunst durchgehen.
KW16: Der Bagger frisst sich durch den Beton des ehemaligen Behinderten-Abganges. Dieser Abriss gestaltete sich schwieriger als gedacht.
KW 15: Neuer Technik-Keller auf der Liegewiese. Später erfolgt hier auch der neue Anbau im EG und der Ausschwimmkanal zum neuen Außenbereich.
KW 15: Abriss der Rampe. Dies wird später die neue Saunaumkleide.
KW11: Am 14.03.17 fand der Spatenstich des Thermalwasseraußenbeckens im aquariUSH statt.
KW11: Am 14.03.17 fand der Spatenstich des Thermalwasseraußenbeckens im aquariUSH statt.
KW11: Spatenstich - die Herren hatten sichtlich Freude (v. l.): Architekt Norbert Schöfer, Bürgermeister Christoph Böck, Werkleiter Dr. Reinhard Reiter, Fachbereichsleiter Christian Kunz und Thomas Stockerl von der GTU AG - Geothermie Unterschleißheim.